Abschaffung der PKV von TK-Chef gefordert

Die Kritik an den gesetzlichen Krankenversicherungen reißt nicht ab. Nun hat auch der TK-Chef die Abschaffung der privaten Krankenversicherung in Deutschland gefordert. Mit seinem sehr aggressiven Vorschlag setzte der Vorstandsvorsitzende der Techniker Krankenkasse ein Zeichen.

Jens Baas machte seinen Standpunkt, den er gegenüber dem in Deutschland vorhandenen dualen System Weiterlesen

Einsparungen bei Württembergischer Krankenversicherung geplant

Bei der Württembergischen Krankenversicherung werden aktuell Einsparungen geplant. Wie andere Versicherer kämpft auch dieses Unternehmen mit einer eher schwierigen Lage. Erschwert wird die aktuelle Situation vor allem durch die Unisex-Tarife, die zum 21. Dezember 2012 eingeführt werden. sie machen präzise, weitsichtige Kalkulationen nicht ohne weiteres möglich. Mit der Einführung der Unisex-Tarife müssen sich die Versicherten erneut auf steigende Beiträge einstellen. Weiterlesen

Gesetzliche Krankenkassen dürfen auf reguläre Chemotherapie verweisen

Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung müssen sich von ihrer Krankenkasse auf eine reguläre Chemotherapie verweisen lassen. Demnach müssen die Kassen weder für eine Laserbehandlung von Tumoren noch für eine lokale Chemotherapie bezahlen. Dies ist die Entscheidung der BSG-Richter. Weiterlesen

PKV Zuschläge müssen vom Jobcenter nicht bezahlt werden

Die Jobcenter in Deutschland müssen nicht die Zuschläge in der privaten Krankenversicherung bezahlen. Wie die Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht im Deutschland Anwaltverein jüngst erklärte, müssen die Jobcenter nach einem aktuellen Gerichtsurteil grundsätzlich nicht für eventuell vorhandene Beitragsrückstände in der PKV aufkommen. Weiterlesen

GKV: Arzneimittelausgaben sind gestiegen

In der gesetzlichen Krankenversicherung sind die Arzneimittelausgaben zuletzt gestiegen. Wie bekannt wurde, stiegen die Kosten in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres um insgesamt 3,7 Prozent. Damit haben die gesetzlichen Krankenkassen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum insgesamt 280 Millionen Euro mehr für Arzneimittel ausgegeben. Weiterlesen

Verbraucherzentralen zweifeln an Überlebenschancen der PKV

Die Verbraucherzentralen in Deutschland zweifeln zusehends an den Überlebenschancen der privaten Krankenversicherung. Nach Einschätzungen von Verbraucherschützern hat die Branche in der Bundesrepublik keine Zukunft. Der Grund dafür sind die zum Teil dramatischen Beitragssteigerungen, die von den Versicherern umgesetzt werden. Weiterlesen

Brüderle spricht sich für Entlastung bei Krankenversicherung aus

Rainer Brüderle, Fraktionschef der FDP, hat sich aufgrund der Überschüsse in den gesetzlichen Krankenkassen für eine Entlastung der Bürger ausgesprochen. Bereits seit Wochen wird über eine mögliche Entlastung bei der gesetzlichen Krankenversicherung diskutiert. Bislang kam es jedoch zu keinerlei Ergebnis. Weiterlesen

Beste private Krankenversicherung im Jahr 2012

In vielen Werbeunterbrechungen stößt man auf das Prädikat „Beste Private Krankenversicherung“. Viele junge Versicherte und solche die am Anfang einer beruflichen Laufbahn stehen sind auf der Suche nach solchen Testergebnissen. Die Wahrheit ist allerdings, dass es so was wie eine „beste“ nicht wirklich gibt. Es kommt letztendlich immer auf die individuellen Bedürfnisse des Versicherten an. Weiterlesen

Tarifwechsel kann PKV Kosten deutlich senken

Viele PKV Mitglieder leiden in diesen Tagen unter hohen Kosten, die für den eigenen Krankenversicherungsschutz in Kauf genommen werden müssen. Der Wechsel des Anbieters kommt für viele Versicherten nicht in Frage. Vor allem wenn Mitglieder bereits seit langem bei einem Anbieter privat krankenversichert sind, muss von Weiterlesen